40 Minuten reichen nicht

Ein Unentschieden (24:24) in letzter Sekunde musste die 2. Damenmannschaft des TSV Weilheim vergangenes Wochenende im Spiel gegen den Tabellenletzten, der HSG Leinfelden-Echterdingen 3, hinnehmen.

Am vergangenen Sonntag waren die Damen 2 des TSV Weilheim bei den Damen des TSV Dettingen/Erms zu Gast. Das aufgrund der Handball WM vorverlegte Spiel fand um 12 Uhr statt und endete leider in einer hohen Niederlage.

Erneute knappe Niederlage für die Zweite

Vergangenen Sonntag lieferten sich die Damen 2 des TSV Weilheim und die ebenfalls zweite Damenmannschaft des TSV Köngen ein Kopf an Kopf Rennen. Leider verloren die Weilheimerinnen dieses knapp mit 23:25.

Unentschieden gegen den Tabellenfünften

Am vergangenen Wochenende verlässt die zweite Damenmannschaft nach kämpferischer Leistung gegen die zweite Mannschaft des SV Vaihingen die Partie mit einem 24:24 Unentschieden und Tabellenplatz 10.
Zur ungewöhnlichen Spielzeit am Freitagabend um 20:00 Uhr begann die Partie gegen den Tabellenfünften.

Jede trifft, doch leider nicht oft genug

Mit einem sehr deutlichen 37:22 Endergebnis schafften es die acht Weilheimer Damen 2 vergangenen Samstag nicht, sich zwei Punkte zu erspielen gegen den Tabellenvierten TSV Neckartenzlingen.

Niederlage für die Weilheimer D2 im Derby gegen den VfL Kirchheim

Vergangenen Samstag trafen um 16 Uhr in der Lindachsporthalle die D2 des TSV Weilheim gegen die Damen vom VfL Kirchheim aufeinander. Große Hoffnungen wurden auf das frühe Rückspiel gesetzt, doch leider verlor man wieder - diesmal mit einem 21:29.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit siegten die Weilheimerinnen verdient gegen die Reservemannschaft der HSH Ebersbach/Bünzwangen mit 35:29.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok