Liebe Freunde des Handballsports,

Sehr geehrte Sponsoren,

Hallo Handballabteilung und Vereinsmitglieder,


wie in den Jahren zuvor heißt es auch in diesem Jahr für die Weilheimer Handballer Mitte September „Los geht’s!“. Der Spielbetrieb für die Saison 2018/19 steht vor der Tür.


Die Saisonvorbereitungen der einzelnen Teams sind fast abgeschlossen, die Spielpläne stehen. Nun heißt es die gesteckten Ziele in die Tat umzusetzen. Der neue Vorstand wünscht allzeit – Gut SPIEL!


Der neue Vorstand, das sind Gunter Zettl, Markus Meyer und Swen Dulkies.

Gunter und Swen kümmern sich um die verwaltungstechnischen Dinge und Finanzen. Markus’ Hauptaugenmerk liegt im Bereich Spieltechnik (Mannschaften, Trainer etc.). 

Als am 16. März diesen Jahres die Abteilung zur Jahreshauptversammlung zusammenkam schien alles organisiert und geregelt. Aber von jetzt auf gleich stand Gunter Zettl alleine im Ring – die Abteilung ohne handlungsfähigen Vorstand. Nach einigen Unterbrechungen und intensiven Gesprächen fanden sich Markus Meyer und Swen Dulkies bereit, zusammen mit Gunter Zettl die anstehenden Aufgaben für ein Jahr anzugehen. Swen Dulkies war in der Abteilung nur eher den Würdenträgern ein Begriff, da er seit ca. 14 Jahren für die Handballabteilung nur als Schiedsrichter im Bezirk und auf HVW Ebene im Einsatz ist.

Der Vorstand, sowie alle Ressortleiter und der Förderverein haben bisher diverse Sitzungen und Telefongespräche geführt, um alles für die neue Saison vorzubereiten. Es wird mit Freude und Respekt gearbeitet.

Es sind trotzdem alle Abteilungsmitglieder und auch die, die welche werden möchten, aber außer denen, die sowieso schon jedes Wochenende in der Halle verbringen, eingeladen sich an der Vereinsarbeit zu beteiligen.


Spieltechnik:


Jugend: „ Back to the roots“

Durch die Aufkündigung der SG Teck durch den TSV Owen in der vergangenen Saison musste sich die Jugendabteilung komplett neu gestalten.

An dieser Stelle gilt unser besonderer Dank der Jugendleitung sowie der Projektgruppe und deren mitwirkenden Eltern, die mit großem Engagement und Zeitaufwand, in hervorragender Art und Weise die Neustrukturierung realisiert haben. 


Herren I: Nach Licht und Schatten in der letzten Saison die wie bekannt, mit dem Abstieg in die Bezirksklasse endete, will die Mannschaft zusammen mit dem neuen Trainer Michael Rehkugler den direkten Wiederaufstieg schaffen. Allen Beteiligten ist jedoch bewusst, dass dies kein Selbstläufer wird.


Damen I: Nach einer recht erfolgreichen Saison 2017/2018 startet das Team um das Trainergespanns Klöhn/Kiriakidis voll motiviert in die neue Saison. Es sind zwar personelle Abgänge zu verzeichnen, aber dies sollte durch die Neuzugänge und die Geschlossenheit der Mannschaft zu kompensieren sein. 


Herren II: Die Mannschaft um das Trainer Duo Schill/Klein hat es geschafft, durch ihren starken Willen und Teamgeist die Saison mit dem Aufstieg in die Kreisliga A abzuschließen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch!


Damen II:  Die Mannschafft, die sich vor Jahren selbst gefunden hat, ist aus der Abteilung nicht mehr wegzudenken. Das Team, das ebenfalls vom Duo  Klöhn/Kiriakidis trainiert wird,  dürfte auch in dieser Saison immer für eine Überraschung gut sein.


Wir, die Vorstandschaft wünschen allen Mannschaften eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison 2018/2019.


Schon vor dem ersten Anpfiff möchte sich die Handballabteilung jedoch bei ihren Gönnern, Sponsoren und unermüdlichen Helfern für die Unterstützung bedanken. Ohne diese Hilfe wäre ein Spielbetrieb nicht aufrecht zu erhalten. „Last but not least“ schon jetzt ein großes Dankeschön an unser tolles Publikum für vergangene und zukünftige Unterstützung.


Es sei an dieser Stelle dringend darauf hingewiesen, dass alle Beteiligten in den Sporthallen sich mit dem nötigen Respekt begegnen.

Dazu zählt auch, dass man dem/der Schiedsrichter/in dies entgegen bringt.

 

Mit sportlichen Grüßen


Der Abteilungsvorstand

            Handball

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok