Die vergangene Saison wurde mit einem erfolgreichen 3 Platz in der Bezirksliga abgeschlossen und war eine starke Leistung unserer jungen Spielerinnen. Da die Saison 2017/18 das Ende der SG Teck sein sollte hieß es nach dem letzten gemeinsamen Spiel Abschied nehmen von den liebgewonnenen Teamkameradinnen aus dem ehemaligen Partnerverein und sich als TSV Weilheim neu zu formieren und Stärke zu zeigen. So kann die C-Jugend weiblich des TSV Weilheim mit 10 handballbegeisterten Mädels der Jahrgänge 2004 und 2005 motiviert in die neue Runde starten und wird in der Kreisliga auf Torjagd gehen. Auch kann auf tatkräftige Unterstützung aus unserer D-Jugend gezählt werden worüber wir uns sehr freuen.

Im Vorfeld stand ein gemeinsamer Besuch des SV-Cup in Owen auf dem Programm und es wurde zusammen gespielt, gesiegt, gelacht, verloren – vor allem wurde jedoch gezeigt, dass man ein Team ist, füreinander kämpft und der Siegeswille da ist. Jedoch musste man sich hier leider bereits nach der Gruppenphase durch sehr starke Gruppengegner geschlagen geben.

In der neuen Saison 2018/19 soll die Mannschaft als Team zusammenwachsen und versuchen, sich im guten Mittelfeld der Kreisliga zu positionieren.

Die Mädels freuen sich auf zahlreiche Unterstützung bei den Spielen - vor allem durch die treuen und engagierten Eltern - und werden versuchen, eine spannende und erfolgreiche Saison zu spielen.

Spielerinnen:
Julia, Laura, Ina, Mara, Amelie, Alina, Angela, Rebecca, Finja, Erina, Janina

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok