SG Lenningen nimmt erfolgreich Revanche für die Heimniederlage der Vorwoche und verhindert somit den vierten Derbysieg der Weilheimer in „Teckduellen“ in dieser Saison auch wenn der Sieg denkbar knapp mit 24:23 (12:10) ausfiel. 

Im vorletzten Heimspiel der Spielzeit 2013/14 mussten die Weilheimer Handballer eine knappe Niederlage gegen den Tabellenzweiten aus Leinf./Echterdingen 29:30 (11:14) hinnehmen. Diese erste Niederlage im Jahr 2014 bedeutet gleichzeitig das Ende der Chancen auf das Erreichen des Relegationsplatzes. 

Während sich Dettingen/Erms heute endgültig zum Meister der Bezirksliga krönen kann, ist der Kampf dahinter noch einmal voll entbrand. Der TSV Weilheim als Dritter empfängt um 20:00 Uhr den Zweiten aus Leinfelden/Echterdingen.

Im Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht Zizishausen festigten Weilheims Handballer ihren dritten Tabellenplatz mit einem deutlichen 35:25 (14:16) Sieg. Über eine längere Spielzeit hinweg stemmten sich die Gastgeber jedoch erfolgreich gegen die letztendlich deutliche Niederlage. Weilheims Handballer fuhren mit dem festen Vorsatz in die Neckar-Sporthalle nach Nürtingen, die gastgebenden Tabellenletzten aus Zizishausen 2 nicht zu unterschätzen.

In einem spannenden Spiel konnten Weilheims Handballer den Tabellennachbarn Hegb./Liebersbronn mit 31:30 (18:10)besiegen und somit auch den dritten Tabellenplatz erobern.

Serie weiter ausgebaut

Weilheim bleibt 2014 weiterhin ungeschlagen. Nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man auch beim Tabellenvorletzten TSV Köngen mit 24:28 (11:17) als Sieger vom Platz gehen.

Serie hält auch gegen Tabellenführer an

Mit einer mannschaftlichen Topleistung besiegten die stark ersatzgeschwächten Handballer des TSV Weilheim den Tabellenführer Dettingen/Erms 31:23 (15:8). 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.