Erneute Niederlage zum Saisonabschluss

Zum letzten Saisonspiel der Weilheimer Jungsenioren ging die Reise zu den ‚Neueinsteigern‘ der HSG Ostfildern. Bereits ein Blick auf die Tabelle zeigte, dass dies gegen den Tabellenzweiten keine leichte Aufgabe werden würde.

Sieg im letzten Heimspiel

Nach einer Schweigeminute für den kürzlich verstorbenen Mannschaftskameraden Hansi Rack starteten die Hausherren zunächst verhalten in das letzte Heimspiel gegen TUS Stuttgart.

Niederlage trotz stärkster Saisonleistung

Die Spieler und der Trainer H. Pietsch wollten im vergangenen Heimspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer an die teilweise guten Leistungen aus dem vorigen Spiel anknüpfen

Fehlende Konstanz führt zu erneuter Niederlage

Wie beide aktiven Mannschaften mussten auch die Jungsenioren des TSV Weilheim am vergangenen Wochenende bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen antreten.

Niederlage gegen Tabellenführer

Nach der Auswärtsniederlage in Grabenstetten und einem kampflosen Heimsieg gegen TEAM Esslingen stand am vergangenen Sonntag das erste ‚echte‘ Heimspiel an – es ging gegen den bis dahin verlustpunktfreien Spitzenreiter der SG Ober-/Unterlenningen.

Auf der Alb, da gibt’s koin Punkt …

Nachdem der Saisonauftakt aufgrund des Gegners kurzfristig verschoben werden musste, stand für die Jungsenioren des TSV Weilheim die erste Standortbestimmung in der Falkensteinhalle des TSV Grabenstetten an. Das Spiel begann ausgeglichen und vor allem dank starken Abwehr- und Torhüterleistung konnten die Männer um Trainer Schlichtenmaier das Spiel lange ausgeglichen halten. Mit dem Pausenpfiff fiel aufgrund einer Unachtsamkeit in der Weilheimer Verteidigung der Treffer zum 10:9, so dass es mit einem unglücklichen Rückstand in die Pause ging.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.