…auch wenn es ab und zu knirscht und knackt…die Lust am Handballspielen lassen wir uns nicht nehmen!


Mit einem Kader von 20-25 Spielern startet Coach Dieter Schlichtenmaier in die Saison 2012/2013, in der die Jungs wieder sowohl Jungsenioren (M32) als auch Senioren-Ü40 gemeldet hatten.
Auch wenn der Großteil der Spieler bereits das Schwabenalter erreicht bzw. überschritten hat, konnten wir in der Jungsenioren-Runde immer noch gut mithalten. Nach einem Auftaktsieg in Grabenstetten, folgten leider zwei unglückliche Niederlagen im Derby gegen Lenningen und gegen Team Esslingen, so dass der Zug nach ganz oben schon früh abgefahren war. Trotz starker Leistungen ging auch die Partien gegen den späteren Staffelmeister Ebersbach/Bünzwangen verloren. Da die Weilheimer am letzten Spieltag gegen den späteren Staffelzweiten Hegensberg-Liebersbronn als Meistermacher fungierten, stand ein Vesper (ausgelobt vom Trainer unserer ersten Mannschaft) auf dem Spiel. Trotz starker Leistung und Pausenführung konnte die Partie jedoch nicht gewonnen werden, so dass am Ende außer dem Vesper nichts übrig blieb – wobei das Vesper dann auch bald weg war. Denn generell haben sich die Jungsenioren entschieden, immer nach dem Freitagstraining den Aufbau in der Halle bei Heimspieltagen zu übernehmen und dies dann mit einem gemeinsamen Vesper in und um die Lindach-Halle ausklingen zu lassen.
Da der „Nachwuchs“ aus den aktiven Mannschaften leider weiterhin auf sich warten lässt, haben wir begonnen Quereinsteiger in unsere Ü40-Mannschaft zu integrieren. Diese konnten in der vergangenen Ü40-Runde, die erstmals aufgrund der geringen Anzahl an Mannschaften gemeinsam mit dem Bezirk Rems-Stuttgart ausgetragen wurde, auch schon Ihre ersten Erfolgserlebnisse (Tore!) feiern.

Die Saisonziele für 2013/2014 sind klar definiert: Die Leistungen aus der vergangenen Spielzeit bestätigen bzw. verbessern und viel Spaß in einer tollen Gemeinschaft haben.
Generell freuen wir uns über jeden „Neuzugang“ und Quer- oder Wieder-Einsteiger, der unsere lustige und erfolgshungrige Truppe verstärken möchte. Wir sehen uns dann freitagabends beim Training in der Lindach-Halle!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.