Am morgigen Samstag gastiert der TSV Weilheim bei der SG Hegensberg-Liebersbronn. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Morgen bestreitet der TSV Weilheim sein letztes Heimspiel der laufenden Saison. Zu Gast ist der akut abstiegsgefährdete TSV Denkendorf. Anwurf ist um 20 Uhr. Ganz der Tradition lädt die Handballabteilung des TSV Weilheim nach dem letzten Heimspiel der Saison zur 1-Euro-Party ein.

Am Samstag tritt der TSV Weilheim beim Lokalrivalen SG Lenningen an. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Am Samstag spielt der TSV Weilheim zuhause gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Spitzenspiel in der Bezirksliga

Am Samstag gastiert Spitzenreiter HT Uhingen-Holzhausen beim Tabellenvierten TSV Weilheim. Für beide Mannschaften ist es ein Spiel von enormer Bedeutung für den weiteren Saisonverlauf. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Das Lazarett wird immer größer

Am morgigen Samstag trifft der TSV Weilheim in der heimischen Lindachsporthalle auf den TV Altbach (Spielbeginn: 20 Uhr). Doch bei insgesamt vier Weilheimer Spielern ist ein Einsatz krankheits- bzw. verletzungsbedingt fraglich.

Am Samstag spielt der TSV Weilheim auswärts gegen den VfL Kirchheim. Spielbeginn ist 19.30 Uhr. Der TSV Weilheim scheint sich erfolgreich aus seinem Formtief gekämpft zu haben. Weilheims Trainer Alen Dimitrijevic fand nach dem 30:27 (11:10)-Heimsieg gegen den TSV Owen lobende Worte für seine Spieler: „Ich muss meiner Mannschaft ein Kompliment machen. Sie hat die richtige Einstellung zum Spiel gefunden, den Kampf angenommen und auch spielerisch überzeugt.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.