Unverhofft kommt oft

Die Zweite Herrenmannschaft spielt nun doch die Abstiegsrelegation und gewinnt das Hinspiel in Weilheim.

Derbyniederlage der zweiten Herrenmannschaft

Vergangenen Samstag eröffnete die zweite Herrenmannschaft des TSV Weilheim den Derbysamstag gegen die Dritte aus Owen. Nach zwei Erfolgen in Serie wollten die Jungs um Kapitän Marcel Holl den dritten Sieg einfahren. Doch auch vor diesem Spiel musste Spielertrainer Florian Mauch wieder alle Hebel in Bewegung setzen, um eine schlagfertige Gruppe aufs Spielfeld schicken zu können, da er auf einige Spieler verzichten musste. So halfen Uwe Kontermann und Andreas Bleher von den Jungsenioren bei der Zweiten aus und Marco Fiedler lief das erste Mal nach seiner langjährigen Auszeit vom Handball wieder für die Weilheimer auf. Die Dritte aus Owen hingegen hatte alle Mann an Bord und reiste mit einem 14 Mann Kader in Weilheimer an.

Herren 1b gewinnt das erste Spiel im Jahre 2015

Nachdem die  zweite Herrenmannschaft des TSV Weilheim das letzte Spiel 2014 gegen Altbach gewonnen hatte, stand vergangenen Samstag das erste Spiel im Jahr 2015 gegen die Dritte aus Vaihingen an. Allen Weilheimern war bewusst, dass dieses Spiel richtungsweisend für die restliche Saison ist, da sich Weilheim bei einem Sieg Luft im Abstiegskampf verschaffen und Vaihingen noch weiter auf Distanz gehalten werden könnte.

Die Zweite gewinnt hochverdient in Altbach

Vergangenen Samstag reiste die Zweite Herrenmannschaft zu ihrem letzten Saisonspiel im Jahre 2014 nach Altbach. Hochmotiviert traten die Jungs von Trainer Florian Mauch auf, da allen klar war wie wichtig die zwei Punkte waren um nach einer weniger erfolgreichen Hinrunde nicht an das Tabellenende abzurutschen.

Erneute Niederlage der zweiten Herrenmannschaft

Nach der Niederlage im Derby gegen Owen stand für die zweite Herrenmannschaft vergangenen Samstag das Heimspiel gegen die dritte Mannschaft aus Neuhausen an.

Die zweite Herrenmannschaft verliert gegen die Dritte aus Owen

Nach dem furiosen Auftritt der zweiten Herrenmannschaft gegen Leinfelden-Echterdingen, stand vergangenen Samstag für die Zweite das Derby gegen die Dritte aus Owen an.

Drittes Spiel, erster Sieg

Vergangenen Sonntag empfing die zweite Herrenmannschaft in der heimischen Lindachsporthalle die „Dritte“ aus Leinfelden-Echterdingen. Nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt wollten die Jungs um Kapitän Marcel Holl ihre ersten Punkte einfahren und nahmen sich viel für das Spiel vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.