Wir nehmen Abschied von Günther Scheuring

Mit großer Bestürzung mussten wir die Nachricht entgegennehmen, dass unser über Jahrzehnte mit uns verbundener Schiedsrichterkamerad und Sportfreund vom VfL Kirchheim, Günther Scheuring, am 06. Juli 2019 völlig überraschend verstorben ist. Bei einem Musikkonzert in Ötlingen hörte sein Herz einfach auf zu schlagen. Günther war und bleibt ein Sportkamerad von altem Schrot und Korn. Sein Wort hatte Bestand, egal was kam oder kommen konnte. Eine Eigenschaft, die leider immer mehr verloren geht. Über viele Jahre war er als Spieler oder Schiedsrichter zu Gast bei uns in Weilheim. Sei es bei Jugendspielen, Aktiven oder AH. Er war immer bestrebt, es allen recht zu machen, was, wie jeder weiß, kaum möglich ist. Immer für ein „Schwätzchen“ zu haben und freundlich zu jedermann. Seine zweite große Leidenschaft war die Musik. Wer ihn kannte, weiß, wie sehr er es geliebt hat, Konzerte zu organisieren und auch selbst mit seiner Band auf der Bühne zu stehen.
Die Stadt Kirchheim/Teck sowie das gesamte Umland hat ihm in dieser Hinsicht viel zu verdanken.

Am 17. Juli 2019 wurde seine Urne unter großer Anteilnahme von Freunden, Weggefährten aus Musik und Sport nach einer sehr bewegenden Zeremonie in der alten Kapelle auf dem alten Friedhof in Kirchheim/Teck zur letzten Ruhe gebettet.
Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt jetzt und für alle Zeit seiner Frau, den Kindern und den Angehörigen.
Stille ist jetzt dein Freund geworden, Du wirst uns fehlen!

Im Namen der gesamten Handballabteilung
Der Vorstand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok