Nach einem spielfreien Wochenende empfangen die Handballer des TSV Weilheim am Samstagabend den TSV Dettingen/Erms 2. Die Roten wollen mit dem achten Sieg in Folge die Tabellenführung möglichst weiter ausbauen. Spielbeginn ist um 20 Uhr in der Lindach-Sporthalle.

Die zweite Mannschaft des TSV Dettingen/Erms 2 steht aktuell auf dem zehnten und damit drittletzten Tabellenplatz der Bezirksklasse. Mit einem Sieg und vier Niederlagen aus den fünf gespielten Partien entwickelt sich diese Saison wohl eher zu einem Kampf um den Klassenerhalt für die Ermstäler. Durch den Abstieg der ersten Mannschaft aus der Landesliga in die Bezirksliga und den damit verbunden Abgängen sind für die aktuelle Saison einige Spieler der zweiten Mannschaft in den Bezirksligakader gezogen worden. Den einzigen Sieg konnten die Dettinger gegen den SKV Unterensingen 2, einen direkten Konkurrenten, einfahren (25:24). Der TSV Weilheim hingegen befindet sich aktuell in guter Form und ist seit sieben Spielen ungeschlagen. Auch im Bezirkspokal letzte Woche bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen 2 konnte mit einem dezimierten Kader, bei dem nahezu alle Rückraumspieler ersetzt werden mussten, ein klarer 29:37-Sieg eingefahren werden. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der man mit vielen Abstimmungsfehlern in der Abwehr zu kämpfen hatte, ließ man dem A-Kreisligist im zweiten Durchgang keine Chance mehr und ist somit auch im Pokal eine Runde weiter. Das Ziel für das anstehende Heimspiel am Samstag ist klar: weitere zwei Punkte für die Festigung der Tabellenführung einfahren, das Spiel mit der gewohnten Einsatz- und Kampfbereitschaft angehen und eine gute Vorbereitung für das anstehende Topspiel beim TSV Zizishausen 2 nächsten Samstag abliefern. Trainer Michael Rehkugler kann dabei wieder auf den gesamten Kader zurückgreifen. Auch Youngster Dan Stelzer hat seine Sprunggelenksverletzung auskuriert und ist wieder einsatzfähig.

TSV Weilheim: Illi, Latzel; L. Banzhaf, Roth, Sigel, Hartmann, B. Banzhaf, Klöhn, Klett, Martin, Stark, Bäuchle, Negwer, Stelzer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.