Die Handballer des TSV Weilheim sind am Samstag zu Gast beim Tabellenschlusslicht TSV Dettingen/Erms 2. Gespielt wird um 18 Uhr in der Sporthalle Neuwiesen.

Nach dem hart erkämpften 27:26-Heimsieg vergangenes Wochenende gegen den TV Plochingen 2 steht für den TSV Weilheim die nächste Pflichtaufgabe an um weiterhin um den Aufstieg in die Bezirksliga mitzuspielen. Gegen den Tabellenletzten aus Dettingen müssen unbedingt zwei Punkte eingefahren werden. Dass jedoch auch dieses Spiel kein Selbstläufer wird, ist allen Beteiligten bewusst. „Wir müssen dieses Spiel, wie jedes andere, mit vollem Einsatz und Siegeswillen angehen, sonst kann es auch gegen den Tabellenletzten ganz schwer werden.“ so Trainer Michael Rehkugler, dessen Hauptaufgabe es vor diesem Spiel ist, sein Team mit der richtigen Einstellung antreten zu lassen. Der TSV Weilheim kämpft derzeit jedoch mit Personalsorgen und muss im anstehenden Spiel mit Michael Bäuchle und Benjamin Banzhaf auf zwei erfahrende Spieler verzichten. Bäuchle brach sich im letzten Spiel Mittelfuß und Sprunggelenk und fällt in jedem Fall für diese Runde aus. Banzhaf musste das Spiel auf Grund eines privaten Termins absagen. Der TSV Dettingen/Erms 2 konnte bisher erst ein Spiel für sich entscheiden und steht mit 2:30 Punkten abgeschlagen am Ende der Tabelle. Mit 27:16 verloren die Ermstäler gegen den TV Plochingen 2 und gegen die zweite Mannschaft aus Zizishausen setzte es im letzten Spiel eine 34:19-Niederlage. Somit zeigen auch die Ergebnisse der letzten Spiele, dass für die Bezirksligareserve wohl der Abstieg in die Kreisliga A nicht mehr zu verhindern ist.

TSV Weilheim: Illi, Latzel; Roth, Sigel, Hartmann, Klöhn, Klett, Martin, Stark, Negwer, Stelzer, Ulmer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.