Jungsenioren - es lebe der Sport!!!

Nach einer sehr durchwachsenen letzten Saison, die zwar auch durch Abgänge, Verletzungsausfall gezeichnet war, dennoch aber deutlich unter den Erwartungen aller zurück blieb, stand die obligatorische Frage des Weitermachens im Raum. Nachdem Teammotivator Uwe Kontermann und Mannschaftsoldi Kalle Klingmann die organisatorischen Voraussetzungen für einen „leistungsorientierten Spasshandball“ durch feste Trainingszeiten geschaffen haben, konnten alle Mann an Bord gehalten werden. Die Vorbereitungen liefen zwar gewohnt holprig und mit vielen Lücken, dennoch zeigen die Ansätze der letzten Wochen einen klaren Aufwärtstrend. Wenn es die Truppe schafft Ihre handballerischen Fertigkeiten und Fähigkeiten durch gezieltes Training wieder zu festigen und sich konditionell ebenfalls verbessert, dürften unsere Jungsenioren in diesem Jahr wieder im vorderen Feld der Liga ein Wörtchen mitreden und hoffentlich weitere starke Neuzugänge aus der ersten Mannschaft in den nächsten Jahren erhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.